Hauswirtschafter/in

Hauswirtschafter sind in der heutigen Zeit nicht mehr vom Arbeitsmarkt wegzudenken. Ob im Privathaushalt, im Seniorenheim, im Krankenhaus oder in der Kindertagesstätte, ihre Fachkompetenz ist gefragt.

Tätigkeitsbereiche

Im Großhaushalt Teil- oder Komplexaufgaben u. a.: in Krankenhäusern, Kur- und Erholungsheimen, Jugendherbergen, Kindereinrichtungen, Mensa

Im Privathaushalt erledigen sie teilweise die gesamte Haushaltsführung
sowie die soziale Betreuung für die im Haushalt lebenden Personen.

Ausbildungsdauer3 Jahre
Informationen zum Beruf

Hauswirtschafter sind meist für einen Teilbereich wie Ernährung, Haus- und Wäschepflege verantwortlich.
Sie arbeiten selbständig, planen selber und organisieren den Arbeitsablauf

Berufsübergreifende Ausbildungsinhalte

Deutsch, Wirtschaftskunde, Gemeinschaftskunde, Englisch, Sport, Ethik

Berufsbezogene Ausbildungsinhalte
  • Speisen und Getränke herstellen und servieren
  • Wohn- und Funktionsbereiche reinigen und pflegen
  • Textilien reinigen und pflegen
  • personen individuell betreuen
Perspektiven
  • Staatlich geprüfter Betriebsleiter
  • Altenpflegerin
  • Hauswirtschaftsmeister